Haariger Donnerstag

Donnerstag gehts weiter in der VHS, dieses Mal taucht unter anderem das Thema “Haare” in meinem Programm auf und ich freu mich schon.
In den bisherigen Kursen habe ich das Thema gerne ausgespart, weil wir meist gar nicht so weit gekommen sind.
Ich bringe zwei Beispiele für WAHNSINNS-Haare mit, eins davon bin natürlich ich selbst 😉
Auf die Ergebnisse bin ich auf jeden Fall gespannt …

Der Baron wird animiert

Der “Like a Sir” Baron wird animiert, dafür durfte ich heute verschiedene Gesichtsausdrücke basteln, und so ziemlich jedes Einzelteil separat digitalisieren. Kennt noch jemand die Sesamstrassenfolge, bei der sich der Muppet auszieht, die Augenbrauen abzieht, dann die Nase, Augen, Haare bis am Ende nur noch der Strumpf über ist? Ungefähr so kann man sich das Prinzip dieser Animation vorstellen.
Ich bin gespannt auf das Ergebnis und werde es hier verlinken, sobald es fertig gestellt ist.

Key Visuals

Der Sympathieträger für eine geplante Domain im Stil von “Like a Sir” meets “Steampunk”. Ich war recht überrascht, als der Kunde mir erklärte, dass es Spiele gibt, bei denen User locker 50 Ocken auf den Tisch legen, um sich eine neue Waffentextur (Skin) zu kaufen. Sprich sie erwerben dieses Produkt nur digital und können es nur in diesem einen Spiel verwenden und dafür isses schon echt viel Kohle …

Aber gut, damals bei “FB´s Sims” hab ich auch mal Geld ausgegeben, weil ich “unbedingt” die Helloween Sachen gebraucht habe … 😉

Doc Brown

Back to the Future, Gremlins und Ghostbusters waren neben den George Lucas Klassikern meine absoluten Favouriten Mitte der 80er. Hier habe ich die letzten Worte von Doc Brown mal ein wenig abgewandelt.

Tempus Fugit

Haben die doch allen Ernstes heute morgen in meinem Fitness-Studio Britney Spears “Stronger”gespielt … den ganzen Tag hatte ich diese Zeile im Kopf.  Hoffentlich habe ich den Ohrwurm mit diesem Entwurf überwunden… O_x

Pool-Under

“Nothing worth having comes easy …”

Sonnenbrille designed by Freepic, oder zumindest die Outline. Das ist das, wenn man sich einmal an Formen gewöhnt hat. Ich werd das mal morgen selbst basteln, damit ich auf diese Zusätze verzichten kann. Bei dem Motiv ging es darum, Spiegelung unter Wasser nachzustellen. Muss ich wohl nochmal probieren. 😉
Einen entspannten Sonntag