Vet-tisch

Mit Hund zum Tierarzt ist immer wieder ein Abenteuer. Allein beim “Krallenschneiden” verwandelt sich die Kleine in einen einzigen wild-zuckenden Muskel, der sich so stark wehrt und windet, dass ich mir danach vorkomme, als ob ich zwei Stunden in der Muckibude unterwegs war.
Krallen sind gestutzt – ab nachhause …

Take your passion

Mein Gag “Free Hugs”, den ich auf Facebook gepostet hatte, ist inzwischen viral unterwegs, jeder hat es irgendwo gesehen und niemand weiss mehr genau, wo das war. Da ich meine Arbeiten in letzter Zeit immer mit N8alben.de versehen habe, dachte ich ja, dass es irgendwo auch OK wäre, denn wenn Sie meine Sachen auf ihren Profilen teilen, ist wenigstens meine Domain mit drauf und das Ganze läuft dann unter “Bisschen Werbung machen im WEITESTEN Sinne”. Bei den Beiträgen auf FB wurde das Logo jedoch entfernt. Ärgerlich … aber so sindse, die Facebookler. Dennoch sind 680 Likes bei einem User, den ich nicht mal kenne, ein ganz gutes Ergebnis. Und wenn ich die zahlreichen Kommentare richtig verstanden habe, wollen se jetzt alle einen “Hug” haben 😀

Damit das Motiv in klaren Zusammenhang gebracht wird, habe ich letzte Nacht dieses Video gebastelt, in dem Domain und Charakter zusammen auftreten. Wieder eine tolle Lektion … Egal … Weitermachen  😉

T Rex

War das ein Theater! Ein T-Rex passt überhaupt nicht auf ein BMX Rad!

Seit der CS5 Version besitzt Photoshop die Formgitter Funktion, mit der man Gliedmassen “zurecht” biegen kann und ohne die das Motiv sicher doppelt so lange gedauert hätte. Nochmal Danke, Adobe. 😉

Das Motiv entstand für Magatte aus Berlin, die die super Idee für dieses Shirt hatte.
Unten ein T-Rex für den eLearning-Bereich: Der cholerische unnahbare Chef, der kein Feedback zulässt symbolisiert durch das bekannteste aller Monster 😉

Area51

Wenn ich das richtig verstanden habe, spielt Hillary Clinton anlässlich der anstehenden US-Präsidentschaftswahlen die Area51-Karte aus.

Sie verspricht, sofern Sie gewählt wird, endlich besagte Akten zu öffnen und damit die Fragen zu beantworten, ob wir schon einmal Kontakt zu Ausserirdischen hatten, ob Rosewell tatsächlich stattgefunden habe und ob unsere explosive technische Entwicklung der letzten Jahre in Zusammenhang mit diesen Begegnungen steht.
Klar … klingt alles nach Nerd-Fragen. Laut Schätzungen glauben aber 75% der US-Amerikaner, schon einmal ein Ufo gesehen zu haben. Clinton spielt damit einen Joker aus, mit dem es mich nicht wundern würde, wenn es demnächst eine weibliche Präsidentin geben wird.
Davon ab freue ich mich natürlich sehr auf die Beantwortung dieser Fragen. 😉

Monzda Relaunch

Ich habe mir vorgenommen, meinen Diplomfilm nochmal komplett neu zu machen, sobald ich mal irgendwann richtig toll viel Zeit habe.
Hab ich gerad aber nicht. Die Geschichte gefällt mir nach wie vor.

Beim Relaunch werde ich aber auf jeden Fall auf die Verwendung von Aquarellfarben verzichten …

Vermutlich wird die Produktion dadurch halb so lange dauern. Hoch lebe Photoshop!  😀